Hendrik ist jetzt Startwinden-Fahrer

IMG_1182.JPG IMG_1179.JPG Segelfliegen ist Teamsport: Einmal in der Luft, kann man zwar Stunden für sich allein verbringen, am Boden ist aber jeder Teil eines Teams, ohne das keiner in die Luft kommt. So gehört neben der Flugausbildung auch die Ausbildung zum Startwindenfahrer dazu. Diese Ausbildung hat Hendrik Pischny am vergangenen Wochenende nach 10 Schlepptagen und über 120 durchgeführten Windenstarts mit drei Prüfungsstarts erfolgreich abgeschlossen. Als Startwindenfahrer trägt er eigenverantwortlich zu einem reibungslosen und sicheren Startablauf bei. Wir wünschen allzeit gute Schlepps und möglichst wenig Seilsalat! 🙂

Weitere Fotos vom teilweise sehr windigen Wochenende:

Response code is 404