Lippe-Polderpark in voller Blüte

Wir sehen den Lippe-Polderpark jedes Wochenende aus dieser Perspektive. Für alle, die noch nicht in Dorsten abgehoben sind, zeigen wir hier wieder ein paar Fotos vom August.

IMG_3609.JPGIMG_3613.JPGIMG_3614.JPGIMG_3618.JPGIMG_3622.JPGIMG_3624.JPGIMG_3667.JPGIMG_3815.JPGIMG_3819.JPGIMG_3833.JPGIMG_3868.JPGIMG_3869.JPGIMG_3875.JPGIMG_3877.JPGIMG_3876.JPGIMG_3878.JPG

Fliegen mit den Paraglidern

Bei Coesfeld gibt es ein Windenschlepp-Gelände für Paraglider. Wo man Sie meist nur in den Bergen antrifft, kann man in der Nähe von Coesfeld recht häufig Paraglider in der Luft treffen. Gemeinsames Kreisen funktioniert sehr gut und je nach Thermikstärke und -breite sind mal die Paraglider, mal die Segelflieger im Vorteil.

G0072639.JPGG0072646.JPGG0072649.JPGG0072651.JPG02_1.jpg

Ein unbeschreibliches Gefühl…

hairpiratWenn Horst Kather aus Dorsten an Sonntag, den 26. Juli, zurückblickt, dann gerät er ins Schwärmen. „Das macht süchtig und Verlangen nach mehr“, erinnert er sich gerne. Horst Kather hatte auf dem Dorstener Altstadtfest Anfang Juni einen Hauptpreis beim „Hair-Pirat-Glücksrad“ gedreht. Vor ein paar Tagen durfte er dann mit Pilot Hendrik Berkel vom Luftsportverein Dorsten abheben. Der Gewinner erinnert sich: „Ich wurde vom Piloten Hendrik Berkel eingewiesen, was ich zu beachten habe und bekam einen Fallschirm von ihm angelegt. Dann führte Hendrik einen Check durch und schon ging`s los. Also, ich habe schon viele Starts und Landungen mit gemacht. Aber dieser Start – steil nach oben – bleibt mir positiv in Erinnerung. Ja, und dann das leise Gleiten in 300 Metern Höhe, einfach super. Ein unbeschreibliches Gefühl der Ruhe und Zufriedenheit.